Foot of Baby auf Boden

FenKid® - Kurse

 Eure gemeinsame Zeit für Verbindung

Bindung, Spiel und Entwicklung

in den ersten beiden Lebensjahren

Bist du gerade Mama oder Papa geworden und auf der Suche nach einem Eltern-Baby-Kurs, den ihr gemeinsam besuchen könnt?

 

Ein FenKid®-Kurs ist das Richtige für euch, wenn du..

  • die Bindung zu deinem Kind von Anfang an stärken möchtest

  • dir und deinem Kind eine Stunde nur für euch wünschst, in der ihr beide mit euren Bedürfnissen wertgeschätzt, gesehen und gehört werdet

  • dir Austausch und fachlichen Input zu den Themen des alltäglichen Lebens mit Baby (z.B Schlaf, Beikost, Stillen, Bindung, Pflege uvm.) wünschst

  • dich über gemeinsames Singen, Lachen und Spielen mit deinem Kind und Kontakt zu anderen Familien freuen würdest

  • praktische Achtsamkeits-Tools lernen möchtest, die dir helfen im Alltag mehr auf dich zu achten und dir auch DEINER Bedürfnisse bewusst zu werden

Ich freue ich mich sehr darauf, dich und dein Baby in einem meiner FenKid®-Kurse kennen zu lernen und euch in euren ersten gemeinsamen Jahren in eine bewusste Elternschaft zu begleiten!

„Betrachte die Welt mit den Augen der Kinder und du wirst sehen, dass sie voller Wunder ist.“

Was genau ist ein FenKid®- Kurs?

FenKid® steht für „Frühe Entwicklung des Kindes begleiten“ und ist ein Kurskonzept, welches am Zentrum für natürliche Geburt in München entwickelt wurde und auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu Bindung und Entwicklung von Babys beruht.

 

Es werden unter anderem die pädagogischen Ansätze von:

 

Maria Montessori ("Hilf mir es selbst zu tun")

Emmi Pikler ("Lass mir Zeit")

Elfriede Hengstenberg (Körperbewusstsein ist Selbstbewusstsein) 

Jesper Juul ("Beziehung statt Erziehung")

 

aufgegriffen.

Ablauf und Inhalt

Im FenKid®  -Kurs hat dein Baby die Möglichkeit sich in einer sicheren Umgebung mit unterschiedlichen altersgerechten Materialien auszuprobieren, zu entdecken, erforschen und zu (be-) greifen. Weiterer fester Bestandteil einer Kursstunde sind Lieder, Reime oder Krabbelverse.

 

In jeder Kursstunde gibt es eine Zeit des stillen Beobachtens, in der die Babys sich selbstständig und frei in der Spielumgebung bewegen und ausprobieren können und du als Mama oder Papa kannst dich darin üben, dein Kind wertfrei und  achtsam zu beobachten. So lernst du dein Kind nochmal ganz anders kennen und schulst deinen Blick für dessen Bedürfnisse. Dein Kind profitiert enorm davon, in deiner Anwesenheit ungestört Situationen selbstständig zu meistern. Es stärkt dadurch u.a. sein Selbstbewusstsein und seine Selbstwirksamkeit.

 

Weiteres Kernelement des Kurses ist der geleitete Austausch mit anderen Eltern und meine Impulse als Fachkraft zu aktuellen Themen aus dem Alltag mit deinem Kind, die euch gerade beschäftigen. (z.B. Schlafen, Beikost, Stillen, Rollenfindung /Aufgabenteilung in der Familie, schwierige Entwicklungsphasen (z.B Autonomiephase) uvm.)

Besonders wichtig ist mir auch deine Selbstfürsorge als Mama oder Papa. Kleine Achtsamkeitsübungen für dich sollen dazu dienen, dich für einen Moment wieder mit dir zu verbinden und Kraft zu tanken.

IMG_E2145[1].JPG
IMG_2146[1].JPG
FenKid_klettern_Hochkant_web.jpg

„Die Aufgabe der Umgebung ist es nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben sich zu offenbaren.“
Maria Montessori

Konditionen

FenKid®-KURS

Feste Gruppe mit max. 8 Müttern/Vätern und Baby in ähnlichem Alter

Dauer/Termin: 75 min

meist 10 wöchentliche Termine pro Kurs

Kosten: 14 Eur/Termin

Aktuelle Termine

Aktuelle Kurse:

Kursstart (Anzahl Termine):              Kursnummer:                Alter der Babys:                          Uhrzeit:

21.09.2021 (10 Termine)                   Kurs I /21                       3-6 Monate                                 9.15-10.30Uhr

                                                                                geb. März-Juni 2021


Für den Septemberkurs gibt es noch freie Plätze!
Achtung! In den Kursen gilt die 3G-Regel! 
Es gibt die Möglichkeit, dass ihr euch vor dem Kurs vor Ort selbst testet. Bei Fragen meldet euch gerne bei mir.

Wenn du Interesse an einem FenKid®-Kurs hast aber dein Kind in einem anderen Alter ist, als die ausgeschriebenen Kurse, melde dich trotzdem gerne. Ich erstelle Wartelisten und schreibe bei ausreichend Teilnehmern neue Kurse aus.

Achtung!:  In den bayrischen Schulferien und an Feiertagen findet keine Kurse statt. Nach Anmeldung bekommt ihr die genauen Daten eures Kurses zugeschickt.

 

Kursort:

 ZeitRaum - Zentrum für Yoga, Meditation & Gesundheit

 Grabenwiese 19 83623 Ascholding

FAQ

Für welches Alter meines Babys sind die Kurse geeignet?

Grundsätzlich richten sich die FenKid Kurse an Kinder zwischen 3 und 24 Monaten. Die Kurse sind nach Alter der Kinder zusammengesetzt. Der Kurs für die Kleinsten richtet sich an Eltern und deren Babys zwischen 3 und 6 Monaten. Es werden laufend Folgekurse angeboten. Das aktuelle Angebot findest du hier auf der Seite (s.o.)

 

Darf ich während dem Kurs stillen oder füttern?

Selbstverständlich. Stillen oder Flasche geben kannst du jederzeit auch im Kursraum. Isst dein Kind schon, gibt es die Möglichkeit , dass ihr zum Essen in den Nebenraum geht. Wenn Kinder im Kurs essen, werden meist andere neugierig und wollen dann auch essen. Außerdem schonen wir so unsere Materialien und Matten.

 

Was ist, wenn ich es nicht pünktlich zum Kurs schaffe?

Der Kurs beginnt und endet pünktlich. Zu spät kommen ist jedoch kein Problem. Dann komme einfach ruhig und leise mit deinem Kind an.

 

Kann ich verpasste Termine nachholen?

Nein, das geht leider nicht. Sollte ein Termin mal ausfallen, weil ich krank oder verhindert bin, biete ich jedoch einen Nachholtermin an. Meist wird er an den Kurs angehängt.

 

Wie kann ich den Kurs buchen?

Wenn du Interesse an einem Kurs hast, dann schreibe mir bitte eine Nachricht in das Kontaktformular und gebe dort deinen Namen, den Namen deines Kindes und dessen Geburtsdatum und deine Telefonnummer an und wenn du schon ein bestimmten Kurs ins Auge gefasst hast, auch an welchem Kurs du interessiert bist.

Ich melde mich dann zeitnah bei dir um dir ggf. deinen Platz zuzusagen.

Du bekommst dann eine Rechnung für den gesamten Kurs (z.B. 8 Termine) per e-mail zugeschickt, die du bitte innerhalb 14 Tagen überweist. Dann ist dein Platz gesichert.

 

Kann ich von einem Kurs zurücktreten?

Wenn du den Kurs aus irgendwelchen Gründen nicht antreten kannst, hast du die Möglichkeit bis 10 Tage vor Kursbeginn per e-mail oder telefonisch abzusagen und erhältst die Kursgebühr, falls schon überwiesen, rückerstattet.

Sagst du erst später ab und es gelingt mir nicht mehr einen neuen Teilnehmer für deinen Platz zu finden, habe bitte Verständnis, dass ich dir die Kosten trotzdem in Rechnung stellen muss.